Fenja

27.03.02 - 07.11.03

Fenja

Kleine Fenja, es ging alles so schnell. Wir haben es noch gar nicht wirklich begriffen und konnten uns nicht einmal richtig verabschieden.
Gestern ging es dir trotz des inzwischen ziemlich großen Tumors noch recht gut, du warst munter und hast noch immer alles markiert, was dir über den Weg gelaufen ist.

Als wir gesehen haben, dass du Blutverschmiert am Tumor warst, sind wir sofort zum TA, aber der konnte nicht mehr helfen. Das Gewebe hat nicht mehr gehalten und ist durchlässig geworden, du hast schon viel Blut verloren, dein Kreislauf war schon ganz unten und die Spritze hat ganz schnell gewirkt.

Kleine Maus, wir hatten so gehofft, dass du noch mehr Zeit hast. Wie gern hätten wir auch diesen Tumor operieren lassen, aber du hast die erste OP schon so schlecht überstanden...

Jetzt kannst du wieder zu den anderen laufen, die diesen Weg schon vor dir gegangen sind und kannst ihnen weiterhin zeigen, wer die Chefin im Rudel ist.
Fenja, auch dich werden wir niemals vergessen!

Birgit & Chris

Uebersicht   nach oben
© www.rattenwelt.de