Maya

06.08.2000 - 02.01.2002

Maya

Maya war immer ein wenig ängstlich und eine sehr ruhige Ratte. Sie hat sehr viel mit den anderen geschmust und war allen Ratten gegenüber sehr friedfertig.
Die ersten Probleme mit der Lunge traten bei ihr schon recht früh auf, immer und immer wieder wurde sie mit verschiedensten ABs behandelt und immer wieder begann das Knattern nach Absetzen dieser erneut.
Die letzte AB Kur schlug sehr gut bei ihr an, nach den 3 Wochen war sie absolut knatterfrei, auch das Lungenödem ist durch die Entwässerung zurückgegangen. Was haben wir uns gefreut!
2 Tage vor Sylvester ging es aber wieder los...
... erst noch ganz leise, am nächsten Morgen schon wieder sehr heftig. Und wieder bekam sie AB und etwas zum Entwässern, aber es hat nicht mehr geholfen.
Sie bekam in der Nacht zum 02.01.02 einen sehr schlimmen Erstickungsanfall und liess sich nur sehr schwer wieder beruhigen.

Da war uns klar, es geht nicht mehr, noch so einen Anfall wollten wir ihr ersparen. Abends waren wir dann mit ihr und ihrer Schwester beim TA. Alles ging sehr sehr schnell, innerhalb von nur Sekunden sind beide über die RBB gezogen :(

Maya und Pünktchen haben wir zusammen direkt neben Shara begraben.

Maya, auch Du wirst schmerzlich vermisst!

Uebersicht   nach oben
© www.rattenwelt.de